Vocabulary search

Search example sentences

bewegen conjugation

 Topic
Präsens Präteritum Perfekt
ichbewegebewog/bewegtehabe bewogen/bewegt
dubewegstbewogst/bewegtesthast bewogen/bewegt
er/sie/esbewegtbewog/bewegtehat bewogen/bewegt
wirbewegenbewogen/bewegtenhaben bewogen/bewegt
ihrbewegtbewogt/bewegtethabt bewogen/bewegt
sie/Siebewegenbewogen/bewegtenhaben bewogen/bewegt
(sich) bewegen* conjugation exercise

bewegen

 Topic
(sich) bewegen* 1. to move, 2. to be active, 3. to prompt someone to do something   (bewegt, bewog/bewegte, hat bewogen/bewegt)
1. Ich kann mich vor Schmerzen kaum noch bewegen.
2. Ich kann meinen Finger nicht mehr bewegen.
3. Du solltest dich mehr bewegen.
4. Was hat ihn wohl zur Abreise bewogen?
5. Dies bewog ihn schließlich dazu, die Stelle anzunehmen.

(sich) bewegen* complements exercise

(sich) bewegen* - more sentences:
6. Seit der Operation kann ich mein Knie nicht mehr bewegen.
7. Bewegen Sie ihr Fahrzeug aus der Einfahrt!
8. Ich finde, du solltest dich mehr bewegen.
9. Die Welt bewegt sich weiter.
10. Die Soldaten schießen auf alles, was sich bewegt.
Starkes Verb
Was hat ihn wohl zur Abreise bewogen?
Er ließ sich nicht bewegen, bei uns zu bleiben.
Dies bewog ihn schließlich dazu, die Stelle anzunehmen.
Was hat Sie dazu bewogen, zu kündigen?
Nichts auf der Welt könnte mich bewegen, so etwas zu tun.
Schwaches Verb
Er bewegte den Arm.
Der Wind bewegte die Blätter.
Ich muss mich noch ein bisschen bewegen.
Er konnte die Kiste nicht bewegen.
Vor Schmerzen konnte er sich kaum bewegen.
Seine Worte haben uns tief bewegt.

bewegen

 Topic

Exercises

Verbs with cases

Verbs with prepositions

Adjectives with prep.

Deutsch Interaktiv (self-study German course)

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. More info