Expressions

2-1. Die Sprache vereinfachen

Parkplatz, da kann man das Auto parken.

Kein Zutritt. Also, das heißt: Man darf da nicht hinein.

... oder einfacher gesagt: ...

..., das heißt, ...

Top

2-2. Etwas wiederholen

Dreimal, verstehen Sie, dreimal musste ich anrufen.

Also noch mal: Wir sollten das Problem ernster nehmen.

Top

2-3. Rückfragen zur Verständniskontrolle

Haben Sie das verstanden?

Ist alles klar?

Haben Sie noch eine Frage?

Verstehst du, was ich meine?

Top

2-4. Signalisieren, dass man etwas nicht verstanden hat

Entschuldigung, wie bitte?

Das habe ich leider nicht (ganz) verstanden.

Tut mir leid, ich kann Sie sehr schlecht verstehen.

Könnten Sie bitte (etwas) lauter / langsamer sprechen?

Hier hinten versteht man sehr schlecht / (überhaupt) nichts.

Wie war noch mal Ihr Name?

Top

2-5. Um Wiederholung bitten

Noch einmal bitte.

Bitte wiederholen Sie den Satz noch einmal.

Entschuldigung, ich habe das Wort nicht verstanden.

Entschuldigung, was haben Sie gesagt?

Was hast du gesagt? Mit welchem Zug kommt Beate?

Top

2-6. Jemanden bitten, langsamer zu sprechen

Bitte sprechen Sie etwas langsamer.

Können / Könnten Sie bitte etwas langsamer sprechen?

Top

2-7. Rückfragen zur Verständnissicherung

Entschuldigung, habe ich das richtig verstanden?

Hast du gesagt, dass er um neun Uhr kommt?

Sagten Sie heute Morgen oder heute Abend?

Habe ich Sie richtig verstanden?

Sie wollen also sagen, dass ... ?

Entschuldigung. Sie meinen also, ...

Top

2-8. Um Erläuterung bitten

Entschuldigung, was ist ...? Ich kenne das Wort nicht.

Entschuldigung, was meinen Sie mit ...

Könnten Sie mir erklären, was das ist?

Top

2-9. Jemanden bitten, ein Wort zu buchstabieren

Mein Name ist Kuntz, ich buchstabiere: K-U-N-T-Z.

Stadt wird am Ende mit „dt“ geschrieben, Staat wird mit zwei „a“ und „t“ geschrieben.

Könnten / Würden / Können Sie das Wort bitte buchstabieren?

Schreibt man das mit „e“ oder „ä“?

Wie schreibt man das?

Top

2-10. Jemanden bitten, etwas aufzuschreiben

Wie schreibt man ... ?

Können / Könnten ...

Würden Sie mir das Wort bitte aufschreiben?

Top

2-11. Hilfestellung beim Formulieren

Möchtest du sagen ...?

Meinen Sie vielleicht ...?

Meinst du ...?

Soll das heißen, dass ...

Top

2-12. Wörter und Begriffe umschreiben

Ein Bürgerhaus? Das ist wie ein Rathaus.

Das ist etwas für das Auto.

Wie heißt das? Es ist rot und man isst es im Salat.

Ich weiß nicht, wie man das nennt. Man braucht es zum Kochen.

Top

2-13. Synonyme oder ähnliche Begriffe

Ich meine etwas Ähnliches wie ...

Ich meine die Leute, die im Büro arbeiten.

Top

2-14. Selbstkorrektur

Ich fahre zu Berlin – nein, nach Berlin.

Entschuldigung, noch einmal ...

Nein, das war nicht ganz richtig. Ich meine ...

Ich wollte sagen, ...

Top

2-15. Ausdrücken, dass man ein Wort nicht kennt oder es vergessen hat

Wie sagt man das auf Deutsch?

Entschuldigung, ich weiß das Wort nicht auf Deutsch.

Mir fällt das Wort jetzt nicht ein.

Top

2-16. Nachfragen, ob man (trotz fehlerhaftem Deutsch) verstanden wurde

Verstehen Sie mich?

Haben Sie verstanden, was ich sagen will?

Top

Exercises

Verbs with cases

Verbs with prepositions

Adjectives with prep.

Deutsch Interaktiv (self-study German course)

Word:

Random exercises

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. More info